ACHS-WENDELIN Weine    –     7122 Gols, Österreich     –     +43 676 971 99 76               office@achs-wendelin.at

Veganer Gemüsewok mit Tofu (Alternativ mit Hühnerstreifen)

Seit wir nun wöchentlich ein regionales Gemüskisterl beziehen, richtet sich unser Einkauf noch mehr als sonst nach dem saisonal reifen Gemüse. Mittlerweile warten wir die Überraschungslieferung ab und richten uns die restliche Woche beim Kochen nach den Dingen, die im Kisterl waren. Am Anfang waren wir leicht überfordert, weil Wegwerfen für uns nicht in Frage kommt und wir zu einigen Gemüsesorten gar keinen Bezug hatten bzw. noch nie damit gekocht haben. Mittlerweile macht es uns schon richtig Spaß und wir sind schon viel kreativer und flexibler geworden. Wir kochen nun auch mit Gemüse/Obst zu dem wir früher im Supermarkt nicht gegriffen hätten. Mit dem Ergebnis "Gemüsewok mit Tofu" sind wir mehr als zufrieden und wollen das Rezept deshalb auch teilen.

Veganer Gemüsewok mit Tofu (oder nicht vegan mit Hühnerstreifen)

Richtig lecker, gesund und vor allem regional und saisonal (März) ist dieser Gemüsewok mit Tofu. Als Beilage macht sich Reis ganz gut, ist aber nicht zwingend notwendig. Wir haben mit Welschriesling gekocht und ihn dann auch als Weinbegleitung dazu genossen.

Viel Spaß beim Nachkochen. Über Rückmeldungen freuen wir uns!

 

Zutaten: (für 4 Personen)

  • 400g Brokkoli
  • 200g Pak Choi
  • 400g Karotten
  • 1 kleine gelbe Zwiebel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25g Ingwer (oder Ingwerpulver)
  • 400g Tofu geräuchert oder natur (Hühnerstreifen)
  • 50g gestiftete Mandeln
  • 400ml Kokosmilch
  • Sojasauce
  • Koriander, Salz, Pfeffer
  • ca. 100ml Weißwein

 

  1. Brokkoli, Pak Choi, Karotten & Zwiebel waschen, putzen und zerkleinern
  2. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
  3. Tofu in Würfel schneiden.
  4. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. In einer Schale auskühlen lassen.
    In dieser Pfanne Knoblauch, Ingwer udn Tofu mit etwas Fett bei mittlerer bis starker Hitze anbraten.
  5. Öl im Wok erhitzen und das Gemüse 5min scharf anbraten.
    Mit Weißwein ablöschen, Kokosmilch zugeben und ca. 10min köcheln lassen.
  6. Tofumischung&Sojasauce zum Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Anrichten, mit Mandeln bestreuen und mit etwas Koriander dekorieren.

Zu diesem Gericht empfehlen wir einen leichten Weißwein, zum Beispiel Welschriesling, Sunday oder Grüner Veltliner.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel